Zur Startseite Makuladegeneration

Presse Altersbedingte Makuladegeneration

sh:z 11.07.2008

Heute Vortrag zur Makula-Degeneration

Glücksburg

Bundesweit sind schon 4,5 Millionen Menschen erkrankt, jährlich kommen 40 000 weitere hinzu: Besorgniserregend breitet sich die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) aus. Das ist eine sehr komplexe, degenerative Erkrankung der Netzhaut, die zu einem Absterben der Sehzellen im Zentrum des scharfen Sehens führt. Das Risiko an AMD zu erkranken, besteht ab dem 45 Lebensjahr und verläuft viele Jahre lang fortschreitend und unbemerkt. Schon jetzt ist jeder Vierte ab 60 Jahren betroffen.

Wie der Krankheit vorgebeugt, wie sie früh zu erkennen ist und wie sie therapiert wird, soll heute Abend um 19 Uhr im medimaris Gesundheitszentrum (neben der Fördeland-Therme), Glücksburg, erläutert werden.

Referenten sind Gerlinde Wedel-Schwetje, Fachberaterin für Makuladegeneration bei Pro Retina Deutschland, die selbst betroffen ist, und der Augenoptikermeister Olaf Gerhardt. Schirmherr ist Bürgermeister John Witt.

Anmeldung: Apotheke am Meer, Tel. 04631/4061100.