Zur Startseite Makuladegeneration

Lübeck: Besucheransturm in Augenklinik

Woche des Sehens - Tag der offenen Tür in der Augenklinik Lübeck am 14. Oktober 2011

Presse

Quelle: Lübecker Nachrichten 15.10.2011

Besucheransturm in Augenklinik

Beim "Tag der offenen Tür" lassen sich Hunderte untersuchen.

Einmal im Jahr wird die Uni-Augenklinik zu einem absoluten Besucher-Magneten. Wenn sie zum "Tag der offenen Tür" einlädt, wie sie es gestern erneut getan hat. Schon um kurz nach 8 Uhr hatte sich die erste Warteschlange vor Haus 29 gebildet, und um überhaupt den Ansturm auf die kostenlosen Augenuntersuchungen bewältigen zu können, wurden gleich bei der Anmeldung Warteziffern verteilt.

"Das ist ein tolles Angebot", sagte Margaretha Stach, die extra von Heiligenhafen nach Lübeck gekommen war und sich für eine spezielle Netzhautdiagnostik interessierte.

"An die 300 Besucher konnten wir letztes Jahr untersuchen", berichtete Petra Hammermeister aus dem Organisationsteam der Klinik, "diesmal werden wir die Größenordnung locker wieder erreichen."

Insbesondere die Augenleiden des höheren Alters standen im Blickpunkt, wie die Altersbedingte Makuladegeneration. Fast viereinhalb Millionen Bundesbürger leiden unter der auch als AMD bezeichneten Krankheit. "Hier ist es wichtig, die Veränderungen in der Netzhautmitte rechtzeitig zu entdecken", so Assistenzärztin Elena Margolina. Und bei Menschen über 60 Jahre sei die AMD die häufigste Ursache für die sogenannte Altersblindheit.

Dass es auch in diesem Falle im Leben weitergeht, war das primäre Anliegen von Annegret Walter, die im Eingangsbereich mit ihren Mitstreitern vom Blindenverein einen Infostand aufgebaut hatte. "Wir wollen Mut machen", so die Vereinsvorsitzende. Ab Januar wird der Verein mit einem nagelneuen Info-Mobil durch ganz Schleswig-Holstein fahren und Aufklärungsarbeit leisten.

Klinikchef Prof. Salvatore Grisanti übrigens versprach angesichts der Riesen-Resonanz in seinem Haus: "Es wird auch 2012 den 'Tag der offenen Tür' geben." mho


Augenklinik Lübeck: PD Dr. Maya Müller als Expertin in der Augenheilkunde ausgezeichnet
Der FOCUS zählt PD Dr. Maya Müller zu Deutschlands Top-Medizinern