Zur Startseite Makuladegeneration

Epimakuläre Brachytherapie

Auf dem 23. Kongress der Deutschen Augenchirurgen (DOC), der vom 21. bis 24. Oktober 2010 in Hamburg stattfand, wurde eine neue Methode zur Behandlung der feuchten Makuladegeneration vorgestellt: Die Bestrahlung von innen ("Vidion"-Technik).

Die epimakuläre Brachytherapie kann unter gewissen Umständen eine sinnvolle Alternative zu etablierten Therapien mit VEGF-Hemmern darstellen.

Folgendes sollte jedoch beachtet werden:

Trotz all dieser Unwägbarkeiten ist die epimakuläre Brachytherapie in einigen Fällen der feuchten AMD eine mögliche Option, um die Zahl der notwendigen Injektionen ggf. zu reduzieren. Besprechen Sie mögliche Vorteile und Risiken ausführlich mit Ihrem Augenarzt oder Ihrer Augenärztin!
Bitte lesen Sie auch die Stellungnahme der Retinologischen Gesellschaft, der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft und des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands zur epimakulären Brachytherapie bei altersbedingter Makuladegeneration!


Epimakuläre Brachytherapie

Quelle: www.doc2010.de

Strahlenstift stoppt Altersblindheit

Diese Krankheit fürchten alle älteren Menschen: Die Zerstörung der Netzhaut durch die altersbedingte Makuladegeneration (AMD). Sie bedroht nicht nur das Sehvermögen, sondern auch die Selbständigkeit und damit die gesamte Lebensqualität der Senioren. Rund 3,5 Millionen Menschen sind allein in Deutschland bereits davon betroffen.

Man unterscheidet zwei Verlaufsformen der AMD: Die trockene (3 Millionen Betroffene in Deutschland) und die feuchte Form (ca. 500.000 Betroffene). Während es gegen die trockene Form noch keine wirksame Behandlung gibt, hat die moderne Augenheilkunde gegen die zwar seltenere, dafür aber aggressivere feuchte Form schon mehrere Therapien entwickelt. Hier kommen Laser und Medikamente zum Einsatz. Doch die Wärmeenergie des Lasers kann auch gesundes Netzhautgewebe schädigen und die Medikamente müssen im Abstand von 4 Wochen unter sterilen Bedingungen im Augen-OP im Rahmen einer mikrochirurgischen Augenoperation in das Auge eingegeben werden.

Doch jetzt wird auf dem 23. Kongress der Deutschen Augenchirurgen (DOC), der vom 21. bis 24. Oktober in Hamburg stattfindet, eine ganz neue Behandlungsmethode vorgestellt: Die Bestrahlung von innen ("Vidion"-Technik)...

Ganzen Artikel lesen: Strahlenstift stoppt Altersblindheit

Publikationen Epimakuläre Brachytherapie:

NeoVista®, Inc. Reports VIDION® ANV® Therapy System Utilization in Vienna, Austria, for the Treatment of Neovascular Age-Related Macular Degeneration

Eye - Department of the Hospital Rudolfstiftung in Vienna performs first Epimacular Brachytherapy procedure outside of a clinical study

Department of the Hospital Rudolfstiftung in Vienna performs first Epimacular Brachytherapy procedure outside of a clinical study

Augenklinik der Universitätsmedizin Mainz bietet neues Therapieverfahren bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD) an

Die Universitätsmedizin Mainz bietet als eine der ersten Kliniken in Deutschland ein neuartiges Therapieverfahren zur Behandlung der feuchten altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) an. Bei der so genannten epimakulären Brachytherapie wird die Makula - die Stelle des schärfsten Sehens auf der Netzhaut - von innen gezielt bestrahlt und so die Wucherung krankhafter Blutgefäße, die für die Erkrankung verantwortlich sind, dauerhaft verhindert.

Augenklinik der Universitätsmedizin Mainz bietet neues Therapieverfahren bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD) an

Epimakuläre Brachytherapie - eine neue Therapieoption bei neovaskulärer AMD

Die Beobachtung, dass der langfristige Verlauf bei Therapie der neovaskulären AMD mit VEGF Hemmern eine langsame Verschlechterung zeigt, und die Tatsache, dass einige Patienten auch initial nicht ausreichend auf die Therapie mit VEGF Hemmern ansprechen, machen weitere Therapieoptionen wünschenswert. Pathophysiologisch scheint eine Bestrahlung der Läsion mit ionisierenden Strahlen vielversprechend.

Epimakuläre Brachytherapie - eine neue Therapieoption bei neovaskulärer AMD

Radiation Therapy for Age-Related Macular Degeneration

In epimacular brachytherapy, a three-port pars plana vitrectomy allows the Vidion ANV to deliver beta radiation. The Vidion ANV comprises a strontium-90 source within an endoscopic probe that is held over the AMD lesion for approximately 4 minutes and then removed from the eye.

Radiation Therapy for Age-Related Macular Degeneration

Mini-Strahlentherapie gegen altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

Diese Krankheit fürchten alle älteren Menschen: Die Zerstörung der Netzhaut durch die altersbedingte Makuladegeneration (AMD). Sie bedroht nicht nur das Sehvermögen, sondern auch die Selbständigkeit und damit die gesamte Lebensqualität der Senioren.

Mini-Strahlentherapie gegen altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

Schutz vor Altersblindheit

Bis vor wenigen Jahren standen Ärzte der Erkrankung noch machtlos gegenüber. Das soll nun ändern. Eine Strahlentherapie könnte bald vor Altersblindheit schützen. Doch ganz ohne Nebenwirkungen ist die Strahlentherapie allerdings nicht.

Schutz vor Altersblindheit

Augenchirugie: Erste Zoomlinse für nah und fern

Über neue Therapiemöglichkeiten in der Augenchirurgie diskutieren 5000 Experten auf einem Internationalen Kongress in Hamburg.

Die Augenärztin Prof. Susanne Binder aus Wien stellte eine neue Methode vor, bei der die Makula bestrahlt wird. "Diese sogenannte epimakulare Brachytherapie hat einen starken hemmenden Effekt auf das Wachstum der Blutgefäße, die Entzündung und die Narbenbildung", sagte Prof. Binder. Bei der Therapie wird durch eine Kanüle ein hauchdünner Strahlenstift bis knapp über die Netzhaut geführt.

Augenchirugie: Erste Zoomlinse für nah und fern

Strahlenstift stoppt Altersblindheit

Man unterscheidet zwei Verlaufsformen der AMD: Die trockene (3 Millionen Betroffene in Deutschland) und die feuchte Form (ca. 500.000 Betroffene). Während es gegen die trockene Form noch keine wirksame Behandlung gibt, hat die moderne Augenheilkunde gegen die zwar seltenere, dafür aber aggressivere feuchte Form schon mehrere Therapien entwickelt. Hier kommen Laser und Medikamente zum Einsatz. Doch die Wärmeenergie des Lasers kann auch gesundes Netzhautgewebe schädigen und die Medikamente müssen im Abstand von 4 Wochen unter sterilen Bedingungen im Augen-OP im Rahmen einer mikrochirurgischen Augenoperation in das Auge eingegeben werden.

Doch jetzt wird auf dem 23. Kongress der Deutschen Augenchirurgen (DOC), der vom 21. bis 24. Oktober in Hamburg stattfindet, eine ganz neue Behandlungsmethode vorgestellt: Die Bestrahlung von innen ("Vidion"-Technik).

Strahlenstift stoppt Altersblindheit

Epimacular brachytherapy may ease treatment burden in AMD patients

Strontium-90 epimacular brachytherapy was found to be safe in patients requiring frequent, persistent therapy with anti-VEGF to treat neovascular AMD.

Epimacular brachytherapy, when used to treat patients requiring chronic anti-VEGF therapy, may reduce the burden of treatment for neovascular age-related macular degeneration.

Epimacular brachytherapy may ease treatment burden in AMD patients

Makula-Degeneration: Neue Behandlung rettet Augenlicht

Buchstaben springen vor den Augen, das Lesen wird unmöglich: Insbesondere ältere Menschen leiden unter der tückischen Sehverschlechterung. Wie wird die Makuladegeneration behandelt?

Makula-Degeneration: Neue Behandlung rettet Augenlicht

Symposium Epiretinale Brachytherapie bei AMD mit VIDION®

Zu den Ergebnissen der epiretinalen Brachytherapie der AMD stellte Jackson fest, dass es eine funktionelle und strukturelle Korrelation gibt: Visus und OCT-Netzhautdicke verbessern sich mit der Zeit.

Symposium Epiretinale Brachytherapie bei AMD mit VIDION

Polytech-Symposium: epiretinale Brachytherapie bei AMD

Den Visus eines Patienten mit feuchter AMD zu stabilisieren oder gar zu verbessern, ohne das Auge und das Gesundheitssystem mit unzähligen Anti-VEGF-Spritzen zu belasten - dieses Behandlungsergebnis stellten die Referenten des Symposiums "epiretinale Brachytherapie bei AMD" in Aussicht, das anlässlich des 22. DOC-Kongresses in Nürnberg stattfand.

Polytech-Symposium: epiretinale Brachytherapie bei AMD

Die "VIDION™ ANV Therapy" - Ein neues Verfahren zur Behandlung der feuchten AMD

Die epiretinale VIDION™ ANV Therapy mit Beta-Strahlen ist eine neue ambulante Operationsmethode zur Behandlung der feuchten AMD. Sie wird den Ophthalmologen vom Hersteller NeoVista Inc., Fremont, Kalifornien (USA) zusammen mit der Polytech Ophthalmologie GmbH in Deutschland, Österreich, Polen und Kroatien für die Behandlung ihrer Patienten zur Verfügung gestellt.

Ein neues Verfahren zur Behandlung der feuchten AMD